Stellenangebot - Dipl.-Sozialpädagoge/Dipl.-Sozialarbeiter (m/w/d) für den klinischen Sozialdienst
Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Dipl.-Sozialpädagoge/Dipl.-Sozialarbeiter (m/w/d) für den klinischen Sozialdienst

Stadt
Bad Berleburg
Tätigkeitsbereich
Kliniken
Über uns
Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Die Klinik Wittgenstein ist ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Sie verfügt über vollstationäre Behandlungsplätze in Bad Berleburg sowie teilstationäre Behandlungsplätze in der Tagesklinik Netphen sowie eine Klinikambulanz. In zwei Abteilungen erhält jeder Patient ein individuelles Therapieangebot.

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten in der Klinik Wittgenstein in Bad Berleburg. Die Klinik Wittgenstein ist ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse mit 130 Behandlungsplätzen (sowie 40 in der Tagesklinik Netphen).

Sie sind im Bereich klinische Sozialarbeit eingebunden in ein multiprofessionelles Team mit allen berufstypischen Tätigkeiten wie sozialrechtlicher Beratung, Hilfestellung bei der Beantragung diverser Hilfen und Leistungen der Sozialversicherungsträger wie z.B. Krankenversicherung, Arbeitslosengeld, Rentengesetzgebung, Schwerbehindertengesetz, Arbeits- und Familienrecht, berufliche Wiedereingliederung u.a.

Zum Arbeitsbereich gehören ebenfalls Beratung über zweckmäßige Unterstützungs- und Hilfsangebote in Bezug auf die medizinische und berufliche Rehabilitation, Beratung und Begleitung von Patienten in sozialrechtlichen, psychosozialen als auch wirtschaftlichen und persönlichen Belangen, Kooperation mit nachgelagerten Versorgungsinstitutionen  sowie Verlaufsdokumentation und Dokumentation im Rahmen des Entlass-Managements.

Ihr Profil:           

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (Bachelor/FH)

  • Vorerfahrung  im Bereich der klinischen Sozialarbeit

  • Fundierte sozialrechtliche Kenntnisse

  • Soziale Kompetenz und adäquater Umgang mit psychisch kranken Menschen

  • Teamfähigkeit, fachbezogen und interdisziplinär

  • Sicherer Umgang mit PC

 

Unser Angebot:

  • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben.

  • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers.

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung.

  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum.

  • Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

  • Gezielte Fort- und Weiterbildung.

  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Beschäftigungsumfang
Vollzeit oder auch Teilzeit
Entgelt

Ca. 3.900,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
sofort
Befristung
ohne Befristung
Wir freuen uns bis zum
09.07.2019 auf Ihre Bewerbung
Kontakt
Klinik Wittgenstein
Thomas Dörr
Geschäftsleiter
Sählingstrasse 60
57319 Bad Berleburg
02751 81 1330
thomas.doerr@johanneswerk.de
www.klinik-wittgenstein.de

Referenznummer
JW.889