Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Fachkraft (m/w) Ambulant Betreutes Wohnen Behindertenhilfe

Stadt
Essen
Tätigkeitsbereich
Behindertenhilfe
Über uns
Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Der Johanneswerk Wohnverbund Essen bietet ein großes Netz aus vielfältigen Wohn- und Unterstützungsangeboten für Menschen mit Behinderung. Zahlreiche Einrichtungen und ambulante Dienste ermöglichen passgenaue Hilfen und selbstverständliche Teilhabe an der Gesellschaft. Im Vordergrund der Arbeit stehen immer die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner.

Das Ambulant Betreute Wohnen des Wohnverbundes Essen bietet Betreuung und Unterstützung für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung bzw. psychischer Erkrankung, die in der eigenen Wohnung oder in einer Wohngemeinschaft leben. Unser Ziel ist es, dem betreuten Menschen unabhängig von Art und Schwere der Behinderung ein weitestgehend eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung, Beratung und Begleitung in allen Lebensbereichen der Klienten (Wohnen, Freizeit, Arbeit, Soziale Beziehungen und Gesundheitsfürsorge)
  • individuelle Hilfe- und Betreuungsplanung
  • Unterstützung bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • Kooperationskontakte im sozialen Umfeld
  • Kontakte, Antragsstellungen etc. bei Behörden und Ämtern
  • Planung und Durchführung von integrativen Gruppenangeboten
  • Intervention bei Krisen und Krankheiten der Hilfeempfänger
  • Dokumentation und Berichterstattung

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Heilpädagoge/Heilpädagogin, Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Pflegefachkraft, Ergotherapeut/in
  • möglichst Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung bzw. psychischer Erkrankung
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten bei gleichzeitiger Bereitschaft zur Teamarbeit
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Führerschein und PKW
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • interessantes Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten
  • sorgfältige Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
  • wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Mitarbeiterteam
  • langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
  • Möglichkeiten zur gezielten Fort- und Weiterbildung
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
Beschäftigungsumfang
19,5 Stunden pro Woche
Entgelt

Ca. 3.300,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 7 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
ab sofort
Befristung
zunächst für zwei Jahre mit guter Aussicht auf Entfristung
Kontakt
Wohnverbund Essen
Martina Marxcord
Wohnverbundleiterin
Weidkamp 158
45355 Essen
0201 / 86618-0
wv-essen@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de/wv‐essen

Referenznummer
JW.49