Stellenangebot - Kaufmännische Mitarbeiterin / Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) im Sekretariat Beratungsstellen
Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Kaufmännische Mitarbeiterin / Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) im Sekretariat Beratungsstellen

Stadt
Bielefeld
Tätigkeitsbereich
Verwaltung
Über uns
Die Diakonie für Bielefeld gGmbH bietet im Ev. Kirchenkreis Bielefeld vielfältige Unterstützung für Menschen in schwierigen oder ungewöhnlichen Lebenslagen. Über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für lösungsorientierte, vorurteilsfreie und schnelle Unterstützung und Begleitung. Die vielfältigen Angebote richten sich an Familien, Kinder und Jugendliche, an alte Menschen und ihre Angehörigen, an Menschen, die straffällig geworden sind, und deren Familien, an Personen, die sich aus unterschiedlichen Gründen fremd und allein fühlen oder Kontakt und Begegnung suchen. Gesellschafter der Diakonie für Bielefeld sind der Ev. Kirchenkreis Bielefeld und das Ev. Johanneswerk.

Ihre Aufgaben

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung, bei der Sie Ihre in der Ausbildung und Praxis erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und in einem diakonischen Unternehmen weiter ausbauen können. Es bereitet Ihnen Freude, allgemeine Aufgaben im Sekretariat, der Verwaltung und Organisation in der Erziehungs- und Familienberatungsstelle zu übernehmen. Kommunikationsfähigkeit und professionelle Empathie gegenüber Ratsuchenden zählen zu Ihren Stärken.

Dann suchen wir Sie:

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement u.a.)
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Professioneller Umgang mit der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sicheres Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache
  • Organisationsgeschick und Belastbarkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Unser Angebot

  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Vergütung nach AVR DD entsprechend der übertragenen Aufgaben, zuzüglich einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und weiteren Tarifleistungen
Beschäftigungsumfang
32 Stunden pro Woche
Entgelt

Ca. 2.800,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 5 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
01.04.2019
Befristung
Unbefristet
Wir freuen uns bis zum
22.02.2019 auf Ihre Bewerbung
Kontakt
Diakonie für Bielefeld gGmbH
Anne Krüger-Gembus
Abteilungsleiterin
Paulusstraße 24-26
33602 Bielefeld
0521/967 899 65
anne.krueger-gembus@diakonie-fuer-bielefeld.de
www.diakonie-fuer-bielefeld.de

Referenznummer
JW.779