Vier junge Menschen stehen als Gruppe zusammen

Ausbildung Erzieher*in

Wichtige Begleiter*innen

Mit Ideenreichtum, Geduld, Gelassenheit und Professionalität begleiten Erzieher*innen die Kleinsten unserer Gesellschaft ein Stück weit auf ihrem Weg – und unterstützen sie so dabei, selbstständige, selbstbewusste und tolerante Menschen zu werden.

Erzieher*innen gehen auf Bedürfnisse ein, sind da und begleiten, hören zu, nehmen ernst, regen an und fördern. Sie sind engagiert und motiviert und handeln stets zum Wohle der Kinder. Für diese werden sie so zu festen Bezugspersonen, für die Eltern zu wichtigen Kooperationspartner*innen.

Facts zur Ausbildung

Die Ausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in ist ein Beruf mit Zukunft! Sie kann als schulische Ausbildung mit Anerkennungsjahr oder als praxisintegrierte Ausbildung erfolgen.

Schulische Ausbildung mit Anerkennungsjahr
Dauer:                 3 Jahre 
Aufteilung:       2 Jahre Schule in Vollzeit mit
                                anschließendem Anerkennungs-
                                jahr in einer Einrichtung

Praxisintegrierte Ausbildung
Dauer: 
                3 Jahre
Aufteilung:        2 Tage Schule pro Woche +
                                22-24 Stunden in einer
                                Einrichtung

Kompetent und erfahren

In unseren beiden Kitas – Haus Sonnenblume und Pappelhof – kannst du entweder deine praxisintegrierte Ausbildung oder dein Berufspraktikum absolvieren. Als Fachkraft von morgen bieten wir dir:

  • eine erfahrene Anleitung
  • viel Wissen in der Erziehungs-, Förderungs- und Bildungsarbeit mit Kindern und Eltern
  • Kompetenz in der Elternarbeit (Beratungen und Kurse in unserem Familienzentrum)
  • Freiraum für deine Ideen in der täglichen Arbeit
  • regelmäßige interne Fortbildungsmöglichkeiten und Teamtage
  • einen intensiven Austausch und Reflexion
  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
Aktuelle
Ausbildungsangebote

Werde jetzt Teil des guten Werks!

Stellenangebote

Unsere Anforderungen

Für eine Ausbildung zur*zum Erzieher*in brauchst du:

  1. Für das Berufspraktikum:
    Nach erfolgreich bestandener staatlicher Prüfung, die Zulassung zum Anerkennungsjahr
     
  2. Für die praxisintegrierte Ausbildung (PiA):
  • eine einschlägige Ausbildung oder
  • Fachhochschulreife um Bereich Gesundheit und Soziales oder
  • (Fach)Hochschulzugangsberechtigung oder fachfremde Ausbildung + 240/480 (Vollzeit/Teilzeit) Stunden Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder FSJ oder Bfd oder
  • Fachoberschulreife + mind. fünf Jahre Tätigkeit im einschlägigen Bereich

Zu den Kitas

So erreichst du uns

Martina Bugs, Leiterin Haus Sonnenblume
Martina Bugs

Leiterin Haus Sonnenblume

Sonja Knop, Leiterin Kita Pappelhof
Sonja Knop

Leiterin Kita Pappelhof

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

P&I

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz

Google Ireland Limited

Datenschutz

Facebook

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Johanneswerk

Datenschutz

Facebook

Datenschutz

Johanneswerk

Datenschutz