Vier Menschen sitzen mit Laptops und Schreibzeug an einem Tisch, ein Mann steht dahinter und lacht in die Kamera

Eingliederungshilfe

Ein Zuhause, Assistenz, Arbeit und sozialen Kontakt: Das finden Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigung im Johanneswerk.

Unser wichtigstes Ziel ist es, den Menschen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Deshalb orientieren sich unsere Wohn-, Unterstützungs- und Arbeitsangebote immer an den individuellen Bedürfnissen der Klient*innen.

Die Eingliederungshilfe in Zahlen
1140
Drei Personen

Mitarbeiter*innen

7
Gebäude

Wohnverbünde

88000

montierte Schaltschrankverschlüsse im letzten Jahr

Stellen
in der Eingliederungshilfe

Jetzt informieren und direkt bewerben!

Zur Stellenbörse

Wir sind Teil des guten Werks

Ina Strehl
Denken müssen wir ja sowieso, warum dann nicht gleich positiv?

Ina Strehl

Gruppenleiterin

Thomas Burgfeld, Gruppenleiter
Seine Spontanität muss sorgfältig geplant werden.

Thomas Burgfeld

Gruppenleiter

Sina Kraus, Kultuwerkstatt
Ich esse alles - Hauptsache es ist vegan! ❤

Sina Kraus

Verwaltungskraft Kulturwerkstatt

Alvine Gerardine Nyabeyeu Sandjong, Auszubildende
Egal wo man lebt das Wichtigste ist, dass man sich wohlfühlt.

Alvine Gerardine Nyabeyeu Sandjong

Auszubildende

Sven Becker, Fachkraft für Arbeitssicherheit
Brennt nicht nur für Arbeitssicher-heit, sondern lässt auch am Grill nichts anbrennen.

Sven Becker

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Thomas Wewers, Kulturwerkstatt
Kommt ein Mann zum Arzt mit einem Frosch auf dem Kopf. Fragt der Arzt: „Wie ist das denn passiert?“ Sagt der Frosch: „Den hab ich mir irgendwo eingetreten.“

Thomas Wewers

Leiter Kulturwerkstatt

So erreichst du uns

Nicole Kupke

Leiterin Stabsabteilung Teilhabe