Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Ausbildung generalistische Pflegefachassistenz (m/ w/ d)

Stadt
Gelsenkirchen
Tätigkeitsbereich
Altenhilfe
Über uns

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Das Amalie-Sieveking-Haus in Gelsenkirchen-Feldmark bietet sowohl vollstationäre Pflege als auch Kurzzeitpflegeplätze. Hier leben die Bewohnerinnen und Bewohner so selbstbestimmt wie möglich. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Betreuung von schwerstpflegebedürftigen und demenziell erkrankten Menschen.

Die Ausbildung zur generalistischen Pflegefachassistenz ist ein idealer Einstieg in eine Karriere im Pflegeberuf. Sie bietet die Chance auf Qualifikation für Berufseinsteiger und -einsteigerinnen, angelernten Mitarbeiter und Wiedereinsteigerinnen in den Beruf, denn der Ausbildungsgang kann in Vollzeit oder berufsbegleitend und familienfreundlich in Teilzeit absolviert werden. Der Abschluss eröffnet Perspektiven auf qualifizierte Jobangebote und auf eine anschließende Weiterqualifikation zur Pflegefachkraft (wenn der Hauptschulabschluss vorliegt) und den damit verbundenen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Die generalistische Ausbildung zur Pflegeassistenz verbindet schulische und praktische Einheiten. Die Qualifizierung erfolgt nach modernen Standards und Inhalten in Kooperation mit dem Land NRW, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und einer Vielzahl von Einrichtungen. Die Ausbildung findet in Kooperation mit den Pflegeschulen des Johanneswerks in Bielefeld, Blomberg und Bochum statt.

 

Schwerpunkt & Organisation

  • In Theorie und Praxis lernen Sie qualitätsorientierte und professionelle Pflege.

Ausbildungsschwerpunkte sind:

  • zu pflegende Menschen in der Bewegung und Selbstver¬sorgung unterstützen,
  • Menschen in Heilungsprozessen pflegerisch unterstützen,
  • Menschen in kritischen Lebenssituationen und in der letzten Lebensphase begleiten,
  • Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen und kognitiven Beeinträchtigungen helfen, sich in ihrer Lebens¬welt zu orientieren sowie
  • Menschen aller Altersstufen bei der Alltagsgestaltung unterstützen und begleiten.

Pflichteinsätze sind:

  • stationäre Akutpflege (Krankenhaus),
  • stationäre Langzeitpflege (Pflegeheim),
  • ambulante Pflege.

Die erste Praxisphase startet bei Ihrem Anstellungsträger – beispielsweise dem Pflegeheim – ergänzende Praxiseinsätze vermitteln einen Einblick in weitere Arbeitsbereiche der Pflege.

 

Organisatorische Eckdaten:

  • Ausbildungsdauer der generalistischen Pflegefachassistenz:

Vollzeit: 1 Jahr in Theorie und Praxis (Pflegeschule Lippe)

Teilzeit: 2 Jahre in Theorie und Praxis (Pflegeschulen Bielefeld und Bochum)

  • Attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR.DD

 

Anforderungen

  • Die persönliche und gesundheitliche Eignung zur Ausübung einer Tätigkeit in der Pflegeassistenz
  • Engagement und Spaß an der Arbeit in der Pflege
  • Interesse am Erwerb von Fachwissen aus Pflege und Medizin
  • Erste praktische Vorerfahrung in der Pflege oder als Betreuungskraft
  • Die Ausbildung kann auch ohne (Hauptschul-) Abschluss begonnen werden. Ein Schulabschluss kann während oder nach der Ausbildung erfolgen.
Beschäftigungsumfang
Vollzeit
Entgelt
Gem. Stellenausschreibung
Beginn
ab 01.09.2022
Befristung
für die Zeit der Ausbildung
Kontakt

Amalie-Sieveking-Haus
Olaf Horn
Hausleiter
Hans-Böckler-Allee 2
45883 Gelsenkirchen
0209 - 94 11 510
olaf.horn@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de/Amalie‐Sieveking‐Haus


Referenznummer
JW.2009

Stellenangebot teilen