Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Psychologe/ Psychologin (m/w/d) zur Mitarbeit im Forschungsprojekt

Stadt
Bad Berleburg
Tätigkeitsbereich
Kliniken
Über uns

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Die Klinik Wittgenstein ist ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Sie verfügt über vollstationäre Behandlungsplätze in Bad Berleburg sowie teilstationäre Behandlungsplätze in der Tagesklinik Netphen sowie eine Klinikambulanz. In zwei Abteilungen erhält jeder Patient ein individuelles Therapieangebot.

Wir suchen Sie für ein vom Innovationsfond des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördertes Forschungsprojekt, das sich mit der Rückkehr psychisch Kranker an ihren Arbeitsplatz beschäftigt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Begleitung von Patient*innen mit Einzel- und Gruppenangeboten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen der Klinik Wittgenstein und der Tagesklinik Netphen sowie den anderen Studienzentren/Konsortialpartner*innen.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master)
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene psychotherapeutische Weiterbildung
  • Erste Erfahrungen in psychiatrischer Arbeit

 

Unser Angebot:

  • Interessante Forschungstätigkeit in einer der renommiertesten psychosomatischen Kliniken Deutschlands mit flachen Hierarchiestrukturen
  • Wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Team
  • Förderung der Vereinbarung von Beruf, Familie und Privatleben
  • Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle sind möglich
Beschäftigungsumfang
Im Rahmen von 19,5 bis 29,25 Stunden/Woche
Entgelt

Ca. 5.700,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 12 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
ab sofort
Befristung
zunächst für 3 Jahre (vorerst projektbezogene Befristung)
Kontakt

Klinik Wittgenstein
Dr. med. Christian Holzapfel
Ärztlicher Direktor
Klinik Wittgenstein
Sählingstr. 60
57319 Bad Berleburg
02751 81 1211
christian.holzapfel@johanneswerk.de
www.klinik-wittgenstein.de



Fragen vorab richten Sie bitte an:
Jessica Schilling, Büromanagerin Ärztlicher Direktor
02751 81 1242
christian.holzapfel@johanneswerk.de
Referenznummer
JW.1456

Stellenangebot teilen