Stellenangebot - Betreuungskräfte (m/w/d) für den Familenunterstützenden Dienst (FuD)
Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Betreuungskräfte (m/w/d) für den Familenunterstützenden Dienst (FuD)

Stadt
Gelsenkirchen
Tätigkeitsbereich
Behindertenhilfe
Über uns
Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Der Johanneswerk Wohnverbund Herten-Gelsenkirchen verbindet die Wohn- und Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung in Gelsenkirchen und Herten. Die ambulanten und stationären Wohnformen sind passgenau zugeschnitten, individuell kombinierbar und ermöglichen selbstverständliche Teilhabe an der Gesellschaft. Im Vordergrund der Arbeit stehen immer die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner. Vielfältige integrative Projekte ermöglichen darüber hinaus den Abbau von Barrieren.

Der Familienunterstützende Dienst in Gelsenkirchen bietet Entlastung für Familien von Menschen mit geistigen Behinderungen und Menschen mit demenziellen Erkrankungen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Gestaltung von Freizeitangeboten
  • Begleitung zu Ämtern, Ärzten, Behörden, Veranstaltungen usw.
  • Assistenz bei Urlaubsfahrten
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen und Einkaufshilfen

 

Ihr Profil:

  • Qualifikation zum/zur Heilerziehungs-Pfleger/in, Heilerziehungs-Helfer/in, Sozialassistenten/in, Zusätzlichen Betreuungskraft nach § 45b SGB XI, nach § 87 b Abs. 3 SBG XI oder vergleichbar
  • Führerschein Klasse B
  • Freundlichkeit im Umgang mit Klienten u. Angehörigen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten (z.B. bei Einzelbetreuungen)
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sorgfältige Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
  • Wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Mitarbeiterteam
  • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
  • Möglichkeiten zur gezielten Fort- und Weiterbildung
  • Selbstverständlich sind Sie während Ihrer Tätigkeit bei uns haftpflicht- und unfallversichert
Beschäftigungsumfang
ca. 29 Stunden pro Monat
Entgelt

Geringfügige Beschäftigung auf 450€-Basis gemäß Entgeltgruppe 3 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

Beginn
ab sofort
Befristung
zunächst für ein Jahr
Kontakt
Wohnverbund Herten-Gelsenkirchen Familienunterstützender Dienst
Holger Leitsch
Bereichsleiter im Wohnverbund
Braubauerschaft 5
45889 Gelsenkirchen
0209-359786
Holger.Leitsch@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de/wv-herten-gelsenkirchen
Referenznummer
JW.341