Stellenangebot - Heilerziehungspfleger im Anerkennungsjahr (m/w/d)
Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Heilerziehungspfleger im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Stadt
Bochum
Tätigkeitsbereich
Behindertenhilfe
Über uns
Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Der Johanneswerk Wohnverbund Bochum-Herne bietet ein gewachsenes Netz aus Wohn- und Unterstützungsformen für Menschen mit Behinderung. Hier finden viele Menschen eine Heimat, passgenaue Hilfen und selbstverständliche Teilhabe an der Gesellschaft. Die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote sind gut vernetzt und individuell kombinierbar. Im Vordergrund der Arbeit stehen dabei immer die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner.

Wir haben ab dem 01.08.2019 einen freien Platz für eine/n Heilerziehungspfleger/in im Anerkennungsjahr zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Unter Anleitung und basierend auf einer individuellen Betreuungsplanung begleiten Sie die Bewohnerinnen und Bewohner in der Alltagsgestaltung, im sozialen Miteinander und in der pflegerischen Versorgung. Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in der Wahrnehmung ihrer Rechte auf Selbständigkeit, Teilhabe und Inklusion. Eine zuverlässige Dokumentation ist für Sie dabei selbstverständlich. Ihre Arbeit orientieren Sie an den Vorgaben des Qualitätsmanagements. Den Wohnbereich gestalten Sie aktiv mit.

Ihr Profil

  • Zweijährige Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/in

  • Zunehmend Übernahme eigenverantwortlicher Tätigkeiten bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit im multiprofessionellen Team

  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Auseinandersetzung mit dem eigenen Handeln.

  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

Unser Angebot

Im Anerkennungsjahr als HEP bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem Team einer stationären Wohngruppe die Praxis unserer Arbeit kennen zu lernen und tatkräftig zu unterstützen. Sie werden eingesetzt im Betreuungsalltag und übernehmen zunehmend die volle Verantwortung einer Fachkraft in der Behindertenhilfe.

Der Einsatz erfolgt im Rahmen des Dienstplans in Früh-, Spät- und Wochenenddiensten. Nachtdienste gehören nicht zum Schichtdienst.

Die Vergütung im Anerkennungsjahr beträgt mtl. 1.609,70 Euro lt. AVR DD.

Beschäftigungsumfang
39 Stunden pro Woche
Entgelt
Gem. Stellenausschreibung
Beginn
01.08.2019
Befristung
Dauer: 1 Jahr
Wir freuen uns bis zum
15.06.2019 auf Ihre Bewerbung
Kontakt
Johanneswerk Wohnverbund Bochum-Herne
Sarah Ignatowski
Bereichsleiterin im Wohnverbund
Goerdtstr. 47
44803 Bochum
0234 93033-6
Sarah.Ignatowski@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de/wv-bochum-herne
Referenznummer
JW.276