Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) Tagesklinik Netphen

Stadt
Netphen
Tätigkeitsbereich
Kliniken

Über uns:

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Die Klinik Wittgenstein ist ein Krankenhaus für die Fachgebiete Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Sie verfügt über vollstationäre Behandlungsplätze in Bad Berleburg sowie teilstationäre Behandlungsplätze in der Tagesklinik Netphen sowie eine Klinikambulanz. 

Der psychiatrische Bereich befindet sich derzeit im Prozess der Erweiterung um die "psychiatrische Pflichtversorgung". Diese wird durch ein modernes, offenes Behandlungskonzept umgesetzt werden.

Die Klinik liegt in landschaftlich reizvoller Mittelgebirgslage in Südwestfalen mit guten Bedingungen zum Wandern, Mountainbiken und Wintersport. Die Tagesklinik liegt in Netphen (Dreis-Tiefenbach) in räumlicher Nähe zur Universitätsstadt Siegen.

 

Was Sie bei uns machen: 

  • Psychotherapeutische Behandlung unserer teilstationären psychiatrischen und psychosomatischen Patient*innen
  • Einsatz in einem multiprofessionellen Behandlungsteam unter regelmässiger externer Supervision
  • Unterstützung des ärztlichen Leiters der Tagesklinik (bzgl. der psychotherapeutischen Behandlung)

 

Wann Sie zu uns passen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Psychologische*r Psychotherapeut*in (nach Möglichkeit mit  tiefenpsychologisch fundierter bzw. psychoanalytischer Ausbildung)
  • Einfühlsame Persönlichkeit, gern auch mit Berufs- und Lebenserfahrung
  • Vorlage eines Immunitätsnachweises gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 2 lfSG
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

 

Worauf Sie sich freuen können:

Eine interessante Tätigkeit in einer der renommiertesten psychosomatischen Kliniken Deutschlands mit sehr gutem Betriebsklima und flachen Hierarchien. 

  • Wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Mitarbeitendenteam
  • Betriebliche Altersvorsorge: vom Arbeitgeber bezuschusst
  • Audit berufundfamilie: Dienstliches und Privates gut miteinander vereinbaren
  • Job-Rad-Leasing: etwas für die Gesundheit tun - und für die Umwelt
  • Fort- und Weiterbildung: von vielfältigen Johanneswerk-Angeboten profitieren
  • Möglichkeit der psychoanalytischen Weiterbildung am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Siegen-Wittgenstein DPG/DGPT, das eng mit der Klinik kooperiert.
Beschäftigungsumfang
Nach Vereinbarung, gern auch in Teilzeit
Entgelt

Ca. 5.800,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 12 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
sofort
Befristung
ohne
Kontakt

Klinik Wittgenstein
Dr. med. Christian Holzapfel
Ärztlicher Direktor
Klinik Wittgenstein
Sählingstr. 60
57319 Bad Berleburg
02751 81 1211
christian.holzapfel@johanneswerk.de
www.klinik-wittgenstein.de



Fragen vorab richten Sie bitte an:
Jessica Schilling, Büromanagerin Ärztlicher Direktor
02751 81 1242
christian.holzapfel@johanneswerk.de
Referenznummer
JW.1542

Stellenangebot teilen