Stellenangebot - Bereichsleiter im Wohnverbund (m/w/d)
Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Bereichsleiter im Wohnverbund (m/w/d)

Stadt
Bochum
Tätigkeitsbereich
Behindertenhilfe
Über uns

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951.

Der Johanneswerk Wohnverbund Bochum-Herne bietet ein gewachsenes Netz aus Wohn- und Unterstützungsformen für Menschen mit Behinderung. Hier finden viele Menschen eine Heimat, passgenaue Hilfen und selbstverständliche Teilhabe an der Gesellschaft. Die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote sind gut vernetzt und individuell kombinierbar. Im Vordergrund der Arbeit stehen dabei immer die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner.

Ihre Aufgaben:

Eingebunden in das Leitungsteam des Wohnverbund Bochum-Herne tragen Sie als Bereichsleitung die Verantwortung für zwei stationäre Standorte im Stadtteil Altenbochum. Insbesondere die operative Steuerung der fachlichen, organisatorischen und personellen Prozesse steht dabei im Mittelpunkt. Sie unterstützen mit fachlicher Beratung, Führung und Steuerung die Mitarbeitenden der zum Bereich gehörenden Teams. Dadurch sorgen Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung und Gewährleistung der Angebote zur Teilhabe der Bewohner*innen, für die Steuerung der Dienstplanung und für das Schnittstellenmanagement zu anderen Bereichen des Wohnverbundes. Wichtig sind zudem eine gute, auf der Gesamtstrategie der Region basierende Konzeptarbeit in Ihrem Bereich und die fachliche Weiterentwicklung. Sie stellen ein regelmäßiges Berichtwesen sicher. Eine wertschätzende Grundhaltung sowie ein kooperativer Ansatz sind Grundlage für Ihre Arbeit.

Ihr Profil:

  • Einschlägige, abgeschlossene Ausbildung im Handlungsfeld (z.B. Heilerziehungspfleger/in)
  • Berufserfahrung als Fachkraft in der Behindertenhilfe
  • Erfahrung und Kenntnisse in Teamführung und Personalmanagement
  • Grundwissen in den Bereichen Controlling und Betriebswirtschaft
  • Kenntnisse der rechtlichen und fachlichen Grundlagen zur Dienstplanung
  • Erfahrungen in der Konzeptarbeit
  • Einschlägige EDV Kenntnisse, sicherer Umgang mit MS Office
  • Kommunikative Persönlichkeit mit der Bereitschaft zum konstruktiv-kritischen Dialog
  • Kenntnisse/Interesse an aktuellen sozialpolitischen und rechtlichen Veränderungsprozessen (z.B. BTHG)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Vernetzung im Gemeinwesen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert

 Unser Angebot:

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sorgfältige Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben
  • Hohe Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Bereiche und der eigenen Aufgabenerfüllung
  • Wertschätzende Unternehmenskultur und ein aufgeschlossenes Mitarbeiterteam
  • Langfristige Beschäftigungsperspektive innerhalb eines großen evangelischen Trägers
  • Möglichkeiten zur gezielten Fort- und Weiterbildung
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
Beschäftigungsumfang
39 Stunden pro Woche
Entgelt

Ca. 4.100,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
01.10.2019
Befristung
keine
Kontakt

Johanneswerk Region Behindertenhilfe Wohnen Regionalbüro
Katja Mühlmann
Geschäftsleiterin Region Behindertenhilfe Wohnen
Auf der Heide 24
44803 Bochum
0234-9388750
katja.muehlmann@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de


Referenznummer
JW.960

Stellenangebot teilen