Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Fachkraft in der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle Essen (KoKoBe) (m/w/d)

Stadt
Essen
Tätigkeitsbereich
Unterstützung und Beratung
Behindertenhilfe

Das Ev. Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951. 

Als Fachkraft in der KoKoBe beraten Sie zu sämtlichen Fragestellungen rund um das Thema "Leben mit Behinderung".

 

WAS SIE BEI UNS MACHEN:

  • Individuelle Beratung von Menschen mit Behinderung zum selbstständigen Leben
  • Unterstützung und Beratung bei der Vermittlung von Wohnangeboten
  • Kooperation mit anderen Leistungserbringern und Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Unterstützung bei der Beantragung von Eingliederungshilfeleitungen und Erstellung einer Bedarfsermittlung (BEI_NRW)
  • Beratung zu weiteren Leistungen und Übermittlung an weitere Beratungsstellen (Lotsen Funkion)
  • Beratung und Koordination von Unterstützungsangeboten in den Bereichen Freizeit und Arbeit


WANN SIE ZU UNS PASSEN:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, FH) im sozialen/heilpädagogischen Bereich
  • Mind. dreijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
  • Wertschätzende Grundhaltung
  • Vorlage eines Immunitätsnachweises gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 2 IfSG  
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert


WORAUF SIE SICH FREUEN KÖNNEN:

  • Audit berufundfamilie: Dienstliches und Privates gut miteinander vereinbaren
  • Job-Rad-Leasing: etwas für die Gesundheit tun – und für die Umwelt
  • Fort- und Weiterbildung: von vielfältigen Johanneswerk-Angeboten profitieren
  • Betriebliche Altersvorsorge: vom Arbeitgeber bezuschusst

 

 

Beschäftigungsumfang
Teilzeit (15 Std./Woche)
Entgelt

Ca. 4.300,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
01.05.2022
Befristung
unbefristet
Kontakt

Ev. Johanneswerk gGmbH
Christiane König-Seger
Verwaltung
Auf der Heide 24
44803 Bochum
02349388750
christiane.koenig-seger@johanneswerk.de
www.johanneswerk.de



Fragen vorab richten Sie bitte an:
Katja Mühlmann
katja.muehlmann@johanneswerk.de
Referenznummer
JW.1893

Stellenangebot teilen