Johanneswerk Stellen Jobs Pflege

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Stadt
Duisburg
Tätigkeitsbereich
Kliniken
Über uns

Die Niederrhein Therapiezentrum (NTZ) gGmbH ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Ev. Johanneswerks und der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel aus Bielefeld, die vom Land mit der hoheitlichen Aufgabe des Maßregelvollzugs beliehen ist.

Im NTZ werden 100 männliche drogenabhängige Patienten gemäß §64 STGB stationär behandelt und betreut. Die Behandlung der Patienten erfolgt in Wohngruppen von jeweils neun bis elf Patienten. Daneben werden bis zu 40 Patienten im Status der Dauerbelastungserprobung außerhalb der Einrichtung auf ihre Resozialisierung und Reintegration vorbereitet.

MEHR ZEIT, MEHR PATIENTENKONTAKT, MEHR VERANTWORTUNG

In unserer forensischen Klinik nehmen wir uns Zeit für eine individuelle Versorgung. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass unser Personal ausreichend Gelegenheit bekommt, persönlich für unsere Patienten da zu sein - ohne Hektik und mit besonderer Umsicht und Professionalität. Dafür müssen wir uns natürlich auf unser Team absolut verlassen können. Wir setzen auf Persönlichkeiten, die Verantwortung übernehmen wollen, zielgerichtet handeln und den Mut haben, unsere gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Für Sie der perfekte Arbeitsplatz? Dann kommen Sie zu uns!

 

Ihr Aufgabengebiet

  • (Fort-)Entwicklung eines Konzeptes der Sozialen Arbeit für die Einrichtung auf der Grundlage des Allgemeinen Therapiekonzeptes
  • Betreuung der zugeordneten Patienten in den Bereichen

      • Familie, Angehörige und weiteres soziales Umfeld
      • Betreuer, Rechtsvertreter, Führungsaufsicht und Bewährungshilfe
      • Aufenthaltsrecht und ausländerrechtlicher Status
      • Finanz- und Schuldenangelegenheiten
      • Unterhalts- und Familienrecht

  • Schriftverkehr mit Behörden, Ämtern und Gerichten, Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (hier die Bestimmungen des Maßregelvollzugs)
  • Teilnahme an und aktive Mitgestaltung der Teamsitzungen, Klinikkonferenzen, Sprechstunden, Übergaben, Dienst- und Teambesprechungen
  • Koordination von Terminen mit komplementären Einrichtungen, der Bewährungshilfe und Führungsaufsicht und Institutionen des Suchthilfesystems

 

Unsere Wünsche an Sie

  • fachliches Engagement und Kreativität
  • Fähigkeit, die Therapeut-Patienten-Beziehung professionell zu gestalten
  • sicheres und respektvolles Auftreten in persönlichen Begegnungen
  • positive Einstellung zur Therapie gemäß § 64 StGB
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz, Fähigkeit zu einer konstruktiven und produktiven Zusammenarbeit
  • absolute Diskretion und Zuverlässigkeit
  • eindeutige Abstinenz im Hinblick auf illegale Suchtstoffe sowie fehlendes Risikoverhalten im Hinblick auf legale Suchtstoffe
  • Erfahrung in der Behandlung und Rehabilitation suchtkranker oder psychisch erkrankter Menschen ist wünschenswert

 

Wir bieten

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • eigenverantwortliche, selbstständige Tätigkeit
  • sorgfältige Einführung in Ihr neues Arbeitsfeld
  • ein Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Unternehmenskultur, die orientiert ist an diakonischen Grundwerten
  • vermögenswirksame Leistungen und Zusatzversorgung bei der KZVK

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - möglichst in elektronischer Form.

Beschäftigungsumfang
Vollzeit (39 Stunden pro Woche) oder Teilzeit möglich
Entgelt

Ca. 4.200,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR DD
zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

*bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung

Beginn
Sofort
Befristung
Befristet für die Dauer des Beschäftigungsverbotes und der Elternzeit einer Mitarbeiterin
Kontakt

Niederrhein Therapiezentrum Duisburg gGmbH
Dr. Dita Zimprichová
Chefärztin
Dahlingstraße 250
47229 Duisburg
bewerbungen@ntz-duisburg.de
www.ntz-duisburg.de



Fragen vorab richten Sie bitte an:
Susanne Kolling
02065 8900-2230

Referenznummer
JW.677

Stellenangebot teilen